Fair City

Fair City – ein Breakthrough Stadtentwicklungs- und Immobilienprojekt

Kristallisationsort und Innovationslabor für neue und wegweisende Lebens-, Arbeits- und Wirtschaftskulturen. Ein Blueprint-Projekt, um die nötigen und anstehenden Durchbrüche für ein gelingendes, prosperierendes, faires und inklusives Zusammenleben und Wirtschaften in unseren Städten zu beschleunigen.

Visualisierung: COOP Himmelblau

YIM Beitrag

Projektentwicklung, Innovation, Breakthrough Research
Als Teil des Entwicklungskonsortiums begleitet YIM bei der Projektentwicklung.

Vision

Fair City ist getragen von der Vision und dem Potenzial, Wegbereiter für zukunftsfähige Lebens- und Arbeitskulturen in unseren Städten zu sein. Ein „Innovationslabor“ für einen anstehenden gesellschaftlichen und kulturellen Aufbruch. Damit sich Menschen, Familien, Organisationen, Unternehmen und Initiativen positiv entwickeln, damit sich individuelles, soziales, wirtschaftliches und kulturelles Leben mehr und mehr entfaltet.

Wir möchten einen Ort schaffen, an dem Menschen all die Gelegenheiten erhalten, über sich hinauszuwachsen. Ein Ort, der getragen ist von einem menschlichen Miteinander in allen Lebensbereichen.

Wirklich alles Leben!

Wir glauben, dass es jetzt an der Zeit ist, die Weichen dafür zu stellen.

Es gibt dabei noch genug zu erforschen. Fair City ist EINE Antwort auf die spannenden Fragen der Zeit und des Zusammenlebens in unseren Städten. Sicherlich nicht die Einzige, aber eine Antwort, die aus der Stille des Herzens geboren wurde.

 

Durchbruch

Ein wesentlicher Durchbruch ist die bahnbrechende Integration des Elements Stille in die Fair City und in unser alltägliches Leben. Ein wirklich unkonventioneller Zugang!

Inzwischen ist die Wirkkraft von Meditation und kontemplativen Übungen klar erwiesen. Hunderte Studien belegen den Wert und die Wirksamkeit von Meditation mit vielfältigen positiven Einflüssen auf unser Leben und unsere Gesundheit. Die positiven Wirkungen der Meditation auf den einzelnen Menschen, seine Gesundheit, Entwicklung und Bildung sowie den Bereich geschäftlicher Beziehungen sind inzwischen gut dokumentiert und werden von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt geschätzt.

Ausgangspunkt für uns als Projektteam ist die intensive Erfahrung und Beschäftigung mit Stille im Rahmen der Projektentwicklung und für ein derartiges Projekt: denn die Erfahrung der Stille ist gleichzeitig die Quelle der größten Dynamik und schöpferischen Kraft. Wer das für sich immer wieder aufs Neue erfährt, der merkt wie viel auf einmal möglich ist. Und, was es für einen selbst bedeutet, wirklich alles zu leben! Das Herzstück der Fair City ist der stille Raum in der Mitte, die Wunderkammer, von dem aus bildlich gesprochen, das Leben pulsiert. Ein Platz in Mitten des modernen, schnellen, lauten, getriebenen Lebens, geschaffen für eine Begegnung ganz mit sich selbst. Für das Erfahren der Verbundenheit allen Seins inmitten des Alltäglichen. Wer sich in dieser neuen Verbundenheit und Gemeinsamkeit mitgetragen und begeistert erfährt, erlebt sehr bald, dass daraus etwas Großes im Entstehen ist.

YIM berichtet weiter über Meilensteine und Fortschritte. Mehr dazu auch demnächst auf der Projekthomepage (www.faircity.at).

Leave a comment