Wilfried Nelles trifft Johannes Kaup (Ö1)

Einladungsfolder zum Salongespräch

Worum es geht

„Ein klarer Blick auf die Wirklichkeit des Lebens!“

Wilfried Nelles taucht mit uns in die Entwicklung der menschlichen Seele und des Bewusstseins vom Embryo bis zum alten Menschen, von der Vertreibung aus dem Paradies bis zur modernen Zivilisation. Er beschreibt die tiefen Prägungen, die der Mensch in den verschiedenen Stufen seines Lebens erfährt, und die Entwicklung, die das Bewusstsein in eine immer weitere und höhere Dimension trägt, wenn man sich ohne Vorbehalte ins Leben fallen lässt.

Er entlarvt die Lebenslügen der Moderne, ihren blinden Glauben an die Technik und die narzisstische Anbetung der eigenen Ideen, ihren Welt- und Selbstverbesserungswahn als jugendliche Flucht vor der Wirklichkeit des Lebens und zeigt einen Weg, in diese Wirklichkeit einzutreten. Dabei entsteht eine Landkarte des menschlichen Lebens, die in die praktische Ausgestaltung und lebendige Beschreibung einer neuen Psychologie mündet, die über den Sinnverlust der Moderne hinausführt, ohne in alte Glaubensmuster zurückzufallen. Sie ist zugleich erdverbunden wie spirituell, lebensnah und voller Liebe zum Menschlichen, ohne den Menschen zu vergöttern.

Nelles stützt sich dabei nicht nur auf seine profunde Kenntnis der westlichen Geistes- und Sozialwissenschaften wie der fernöstlichen spirituellen Traditionen, sondern vor allem auf die eigene Beobachtung und Lebenserfahrung, die er in klarer, direkter und lebendiger Sprache zugänglich macht und auch immer wieder an Beispielen illustriert.

Von Freitag bis Sonntag (21.-23 Aug) wird Wilfried Nelles das Thema in einem Seminar vertiefen und praktisch zeigen, wie er mit dem Lebensintegrationsprozess arbeitet. Interessenten mit oder ohne persönliche Anliegen sind herzlich willkommen.

Was sie erwartet

„Ein Aufeinandertreffen, wie gemacht für dieses Thema!“

Wir könnten uns niemanden treffenderen für dieses Salongespräch vorstellen. Wilfried Nelles hat dem Thema des menschlichen Bewusstseins und seiner Entwicklung gewissermaßen sein Leben gewidmet. Er wird uns dabei in seiner unnachahmlichen Art und Weise in sein wegweisendes Wirken und seine Arbeit mitnehmen.

In diesem Gespräch trifft Wilfried Nelles auf Johannes Kaup. Auch hier gilt: wir könnten uns für diesen Abend niemand geeigneteren vorstellen als Johannes Kaup. Für ihn gilt gleichsam, dass dies „sein“ Thema ist. Das verspricht Spannung und einen offenen Dialog auf Augenhöhe.

Wir möchten mit dem Gespräch einladen, das Bewusstsein zu erforschen, in dem wir als moderne Menschen leben, und schauen, ob und wie wir – jeder für sich – darüber hinauswachsen können. Denn unsere Welt und unser Leben sind nicht grenzenlos und richten sich nur selten nach unserem Wollen. Sowohl im kollektiven (Umwelt- und Klimakrise) wie im persönlichen Leben stoßen wir an Grenzen und erleben Selbstzerstörungs-prozesse, meist ohne die offensichtlichen Konsequenzen hieraus zu ziehen und die Wirklichkeit des Lebens ihre Arbeit an unserem Bewusstsein vollziehen zu lassen.

Wir sagen einfach nur: Es ist angerichtet, ein großartiger Abend zu werden!

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Tauchen Sie mit uns ein und lassen wir uns gemeinsam einen Abend lang auf diese offene Reise mitnehmen.

Details

RSVP – Wir bitten um Anmeldung, da wir sonst in COVID-19-Zeiten keinen Platz garantieren können!

Termin
Donnerstag, 20. August 2020

Veranstaltungsort

Don Bosco Haus Wien
Festsaal
St. Veit-Gasse 25
1130 Wien

Beginn und Dauer

18.00-20.30 Uhr

Kosten

20,- Euro

Programm
•Einleitender Impuls von Wilfried Nelles
•Gespräch Wilfried Nelles mit Johannes Kaup
•Fragen aus dem Publikum
•Gemeinsamer Ausklang

Informationen und Anmeldung

Suse Legler
Tel.: +43 664 9022179
Email: s.legler@gmx.at

Salon-Gespräch #1 der Reihe „WEGROW“: Bewusstsein und Wachstum für eine neue Zeit

Die WEGROW-Salongespräche sind eine offene, unverbindliche Zusammenkunft für Menschen, die Interesse an Bewusstsein und Wachstum für eine neue Zeit haben. Sie schaffen für einen kurzen, intensiven Moment, Raum, Begegnung, Bewegung und Potenzialität für Wachstumsimpulse.

Was kann in diesem Sinne geschehen?

Womöglich, dass Geist, Herz und Seele mit etwas Neuem im Kontakt treten und wir in der Folge allein und gemeinsam im Fluss des Lebens, Entwicklung ermöglichen und Neues erschaffen.

Konzeption und Organisation

Florian Heiler, yesismore.org

Suse Legler, Nelles-Institut-Österreich,
lebensintegrationsprozess.at